ehemaliger Staatspräsident & Bürgerrechtler

Ich glaube fest daran, dass Südafrika der schönste Ort auf Erden ist. Natürlich bin ich voreingekommen. Aber wenn man die Naturschönheiten von Südafrika mit der Gastfreundschaft und Kulturvielfalt unserer Einwohner verbindet, und zudem beachtet, dass das Land ein Paradies für unsere Tierwelt ist, dann bin ich überzeugt, dass sogar der gewissenhafteste Kritiker mit mir übereinstimmen würde, dass wir mit einem wahrhaft wundervollen Land gesegnet worden sind. Zitat von Nelson Mandela

Südafrikas langer Weg zur Freiheit

Dank Nelson Mandela und Frederik Willem de Klerk ging in Südafrika vor 10 Jahren die Apartheid zu Ende. Ein Ereignis, das gefeiert wird.

Nelson Mandela ist tot. Der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger starb am Donnerstag, 05.12.2013 im Alter von 95 Jahren in seinem Wohnhaus in der Hauptstadt Johannesburg. „Unsere Nation hat ihren grössten Sohn verloren“, sagte Südafrikas Präsident Jacob Zuma am späten Donnerstagabend in Johannesburg in einer landesweit übertragenen Fernsehansprache. Er sei friedlich dahingeschieden. „Nelson Mandela brachte uns zusammen und zusammen nehmen wir Abschied von ihm“, sagte Zuma. „Madiba“, wie Mandelas Clan-Name lautet, soll in seinem Heimatort Qunu im Südosten des Landes beigesetzt werden. Mandela war in den vergangenen Monaten mehrfach wegen Lungenproblemen, die von einer nie ganz ausgeheilten Tuberkulose aus seiner Zeit als Häftling auf Robben Island herrührten, stationär behandelt worden. Seine letzten Wochen hatte der Friedensnobelpreisträger im Kreis seiner Familie verbracht.

Nelson Mandela - ehemaliger Staatspräsident und Bürgerrechtler

Er ist ein Kämpfer für Freiheit und Selbstbestimmung!
Nelson Rolihlahla Mandela ist ein ehemaliger führender südafrikanischer Anti-Apartheid-Kämpfer und Politiker. Er verbrachte 27 Jahre als politischer Gefangener in Haft und war von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Nelson Mandela wurde während des rassistischen Apartheid Regimes 1964 zu lebenslanger Haft verurteilt. Er hatte als einer der Führer des ANC*) aktiv gegen die Politik der Rassentrennung protestiert. 26 Jahre blieb Mandela in Haft. Die Entlassung Mandelas im Jahre 1990,  war der Beginn des Endes der Apartheit in Südafrika. Gemeinsam bereitete Mandela mit dem weissen südafrikanischen Präsidenten Frederik Willem de Klerk das friedliche Ende der Apartheid vor. Dafür wurden beide 1993 mit dem Fiedensnobelpreis ausgezeichnet. Bei den ersten Walen, wurde Nelson Mandela 1994 der erste schwarzafrikanische Präsident. 1999 gab er das Amt ab. (*) Afrikanischen Nationalkongresses)

Legal stuff: Die dort veröffentlichten Informationen stellen geistiges Eigentum dieser Firmen dar. Weitere Infos siehe capnetswiss!