Schweizer Städte

Stadt Basel

Das Zentrum von Basel ist die Altstadt rund um den Marktplatz und dem Rathaus aus dem 14. Jahrhundert. Mit ihren engen Strassen und Gassen lädt die Altstadt auf beiden Seiten des Rheins zum Flanieren ein. Basel ist nach Zürich und Genf die drittgrösste Stadt der Schweiz und Zentrum der Chemie- und Pharmaindustrie (Novartis AG, Roche Holding AG). Basel hat einen der grössten Rangierbahnhöfe in Europa im benachbarten Muttenz.

- Fläche: 22.75 km²
- Höhe: 260 m ü. d. M.
- Einwohner: 173'960 (2014)

Geschichte

- 374: Der Ortsname Basilia wird erstmals urkundlich erwähnt
- 740: Basel wird Bischofsstadt
- 917: Zerstörung der Stadt durch die Ungarn
- 1032: Basel gehört zum Reich der Deutschen Nation
- 1291: Gründung der Eidgenossenschaft
- 1348: die Hälfte der Bevölkerung stirbt während einer Pestepidemie
- 1356: Erdbeben in Basel
- 1563 - 1611: Pest (ca. 10'000 Tote)
- 1844: Erster Bahnverkehr in der Schweiz in Basel
- 1960: Basel feiert seine zweitausendjährige Stadtgeschichte
- 1986: Chemieunglück am 1. November bei Schweizerhalle
- 1990: Fusion von Sandoz und Ciba-Geigy zu Novartis

Link auf Homepage von Stadt Basel

Stadt Genf

Genf ist die zweitgrösste Schweizer Stadt am wunderschönen Ufer des Lac Léman. Als Zentrum internationaler Organisationen (UNOG, IKRK) ist die Stadt sehr international ausgerichtet. Selbst die Geschäfte von Genf spiegeln dies wieder. In der Schweiz findet man nirgends so viele bekannte Uhrenboutiquen und Reiseagenturen. Der Kanton Genf ist aber auch ein wirtschaft-liches und gesellschaftliches Zentrum der Schweiz. Das Forschungslabor der Teilchenphysik "CERN" sowie einer der drei interkontinentalen Flughäfen der Schweiz sind in Genf angesiedelt. Diverse Hügel der Umgebung laden zu gemütlichen Spaziergängen ein.

- Fläche: 158.60 km²
- Höhe: 375 m ü. d. M. 
- Einwohner: 12'048 (2014)

Geschichte

- 400 - 1536: Bischofssitz
- 1526: Städtebund mit Bern und Freiburg
- 1536: Reformation und Ausrufung der unabhängigen. Genf wird zugewandter Ort der Schweizerischen Eidgenossenschaft
- 1798 - 1814: Genf wird von Frankreich annektiert
- 1815: Haupstadt des Kanton Genfs
- 1864: Sitz des Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung
- 1920 - 1946: Sitz des Völkerbundes

Link auf Homepage von Stadt Genf

​Stadt Lausanne

Die Stadt Lausanne ist die fünftgrösste Stadt der Schweiz, ein bedeutendes Wirtschafts-, Kultur- und Bildungszentrum sowie eine wichtige Verkehrsdrehscheibe der Westschweiz. In Lausanne befindet sich der Sitz des Internationales Olympisches Komitee (IOC) und kann als Sporthauptstadt bezeichnet werden.

- Fläche: 42.37 km²
- Höhe: 375 m ü. d. M. 
- Einwohner: 132'626 (2013)

Link auf Homepage von Stadt Lausanne

Stadt Luzern

Luzern ist die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons. Sie liegt am Vierwaldstättersees und ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Zentralschweiz. Die Reuss teilt die Stadt in die Altstadt und Neustadt. Die älteste, gedeckte Holzbrücke der Welt ist die Kapellbrücke. Die Lage zwischen See und Bergen (Rigi) begünstigte die Entwicklung Luzerns als Fremdenstadt und frühe Hochburg des Tourismus ab 1840.

- Fläche: 24.14 km²
- Höhe: 436 m ü. d. M. 
- Einwohner: 80'501 (2013)

Link auf Homepage von Stadt Luzern

​Stadt Sion

Sion ist die Hauptstadt des Kanton Wallis. Sitten ist auch Hauptort des Bezirks Sitten.

- Fläche: 25.6 km²
- Höhe: 500 m ü. d. M. 
- Einwohner: 32'797 (2013)

Link auf Homepage von Stadt Sion

​Stadt St. Gallen

St. Gallen die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons. Mit rund 700 m ü.M. ist St. Gallen eine der höchstgelegenen Städte der Schweiz. Die Anfänge der Siedlung Sankt Gallen gehen auf den irischen Mönch St.Gallus zurück, der 612 eine Einsiedlerklause errichtete. Nach seinem Tod entwickelte sich die Einsiedlerklause rasch zu einer Wallfahrtsstätte. Sankt Gallen wurde zu einer Zufluchtstätte für irische Gelehrte und Künstler, welche in ihrer Heimat von den Wikingern verfolgt wurden.

- Fläche: 39.41 km²
- Höhe: 675 m ü. d. M. 
- Einwohner Agglomeration: 74'581 (2013)

Link auf Homepage von Stadt St. Gallen

Legal stuff: Die dort veröffentlichten Informationen stellen geistiges Eigentum dieser Firmen dar. Weitere Infos siehe capnetswiss!